Home Home

Ausgefuchst

Outfoxed


Manchmal klingt es für deutsche Ohren schrecklich schräg, wenn ein englischer Ausdruck seinem deutschen Pendant sehr ähnelt, und schnell entsteht die Meinung, der englische Ausdruck sei falsch. Doch oft ist dies nicht der Fall, wie die Überschrift zeigt. In einem solchen Fall pflege ich zu meinen Schülern zu sagen:

"English is often easier than you think!"

Natürlich wird der haarspaltende Neuphilologe hier ins Feld führen, dass "outfoxed" ja eigentlich exakt mit "überlistet" zu übersetzen sei, doch denke ich, die Bedeutungen liegen hier so eng beieinander, dass sich die Eselsbrücke (siehe Überschrift) einfach aufdrängt, nicht wahr?

Hier nun noch ein nettes Beispiel zur Bedeutungsebene des o.g. Ausdrucks:

...und die Moral von der Geschicht' lautet dann wohl: "Wenn du bis zum Hals in der Sch... sitzt, dann sei ruhig, sieh nach vorn und sag gar nichts!"

 

Home Home